AGBs

Zurück zur Speisekarte

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von der Habsburg-Bar AG, der rechtmässigen Betreiberin des Gastonsolution Bestell-Systems.

1. Allgemeines

Alle Lieferungen und Leistungen von der Habsburg-Bar AG und die damit verbundenen Onlinebestellungen sowie weitere Onlinedienste unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung der Geschäftsleitung von der Habsburg-Bar AG sowie der Schriftform; dies gilt auch für eine Abbedingung des Schriftformerfordernisses.

2. Gastonsolution Bestell-System

Das Gastonsolution Bestell-System ermöglicht es Ihnen Bestellungen und Zahlungen im Habsburg der Habsburg-Bar AG vorzunehmen. Sie ermächtigen Gastonsolution hiermit Ihre Bestellungen, Personaldaten und entsprechende Identifikationsangaben an die Habsburg-Bar AG weiterzuleiten.

3. Nutzung des Bestell-Systems

Sie bestätigen, dass Sie eine rechtsfähige Person sind, die in der Lage ist einen verbindlichen Vertrag abzuschliessen.

Insbesondere bestätigen Sie folgendes:

Sie werden das Bestell-System nur so nutzen, wie es in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschrieben sind.

Sie erlauben Dritten nicht, Ihr Konto zu benutzen und benutzen nicht das Konto eines Dritten

Sie halten bei der Nutzung des Bestell-Systems alle Gesetze ein.

Sie behindern nicht den korrekten Betrieb des Netzwerks

Sie werden nicht versuchen, das Bestell-System zu beschädigen

Sie werden uns den Nachweis Ihrer Identität vorlegen, den wir für angemessen halten

Sie werden das Bestell-System nicht mit einem inkompatiblen oder nicht autorisierten Gerät verwenden.

Zudem behält sich die Habsburg-Bar AG und Gastonsolution das Recht vor, den Dienst und die Nutzung des Bestell-Systems zu beenden, wenn Sie nicht alle oben genannten Verpflichtungen erfüllen.

Durch den Zugriff und/oder die Nutzung des Bestell-Systems können Daten- und Verbindungsgebühren von Ihrem Mobilfunkanbieter oder andere Gebühren anfallen.

Gastonsolution garantiert nicht, dass das Bestell-System auf jeder Hardware oder jedem Gerät funktioniert. Darüber hinaus kann es beim Dienst oder der Software zu Problemen und Verzögerungen kommen, die durch die Nutzung des Internets und elektronischer Kommunikationsmittel verursacht werden.

Insbesondere kann Gastonsolution nicht haftbar gemacht werden, wenn Sie kein kompatibles mobiles Gerät haben oder wenn Sie die falsche Version der Software verwenden.

4. Bestellung

Sie sind für Ihre aufgegebene Bestellung verantwortlich. Von Ihnen aufgegebenen Bestellungen sind verbindlich, sobald sie vom Gastonsolution respektive der Habsburg-Bar AG bestätigt werden. Eine Rückzahlung oder Korrektur der Bestellung kann nicht über die Software erfolgen. Es ist allein Sache der Habsburg-Bar AG zu entscheiden, ob Änderungen an einer aufgegebenen Bestellung akzeptiert werden.

5. Lieferung

Habsburg-Bar AG wird nach Möglichkeit vereinbarte oder angegebene Lieferzeiten pünktlich einhalten. Weitergehende Ansprüche des Käufers - insbesondere auf Lieferung - sowie auf die durch das Produkt allfällig entstandenen Risiken und Nebenwirkungen, sind ausgeschlossen

6. Bezahlung

Sie erklären sich damit einverstanden, alle Produkte, die Sie bei der Habsburg-Bar AG bestellen, vollständig zu bezahlen und ermächtigen Gastonsolution, die von Ihnen bestellten Produkte oder Dienstleistungen über die von Ihnen angegebene Zahlungsmethode (einschliesslich aller Steuern) zu verrechnen. Sie sind für die rechtzeitige und vollständige Zahlung aller Kosten und die Bereitstellung einer gültigen Zahlungsmethode (z.B. Kreditkarte) verantwortlich, mit der Sie alle anfallenden Kosten für die Produkte der Habsburg-Bar AG übernehmen. Wenn die Zahlungsmethode vom Zahlungsanbieter nichtakzeptiert wird, ist Gastonsolution und die Habsburg-Bar AG nicht verpflichtet, die Bestellung anzunehmen.

7. Widerrufsrecht

Bei Bestellungen, die online bezahlt und getätigt werden, besteht kein Widerrufsrecht.

8. Mängel

Beanstandungen wegen Lieferumfang, Sachmängeln, Falschlieferungen und Mengenabweichungen sind, soweit diese durch zumutbare Untersuchungen feststellbar sind, geltend zu machen. Bei berechtigten Beanstandungen wird die Habsburg-Bar AG die Fehllieferung kostenlos korrigieren und im Übrigen unter Vorbehalt des Ausschlusses nach ihrer Wahl die Produkte umtauschen, sie zurücknehmen oder dem Käufer einen Preisnachlass einräumen.

9. Kundendaten

Die Habsburg-Bar AG ist berechtigt, die im Rahmen der Geschäftsbeziehung erforderlichen personenbezogenen Daten des Kunden zu erheben, zu speichern und zu verarbeiten, dies unter Berücksichtigung der entsprechenden Sorgfaltspflicht im Umgang mit sensiblen Kundendaten.

10. Abschliessende Bestimmungen

Die Unwirksamkeit einzelner Punkte dieser Allgemeinen Geschäftsbedingung (AGB) berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine neue Bestimmung, die in ihrer wirtschaftlichen Auswirkung der unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommt. Erfüllungsort und Gerichtsstand für Verträge, unter Einschluss dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), ist Luzern, Schweiz.

Zurück zur Speisekarte